Die Natur hat sich über den Regen am Pfingstsonntag gefreut- diejenigen, welche mit dem Schienentrabi fahren wollten, sicher nicht so sehr. Leider konnten wir erst um 16:00 Uhr mit der ersten Fahrt beginnen. Dafür wurde der Pfingstmontag wieder mit vollem Programm absolviert. Es rollten wieder Räder auf der Strecke!
Das war auch schon am 30. Mai sowie am 01. Juni der Fall, als wieder Getreidezüge von Starbach aus nach Hamburg beziehungsweise Mukran unterwegs waren. [weiterlesen]
… von Hannelore Faerber
In den letzten Ausgaben der Lommatzscher Nachrichten wurde die Ansicht des inzwischen aufgelösten Badvereins sowie die des Stadtrates zum Freibad dargelegt. Dennoch fehlen beiden Artikeln wichtige Details, die zum Verständnis der Problematik nötig sind und Ihnen eine unvoreingenommene Beurteilung ermöglichen sollen. [weiterlesen]
Eintracht Dörschnitz lädt ein:
Nachdem auf unsere Ankündigung bereits einige Rückmeldungen eingegangen sind, möchten wir nun nochmals daran erinnern.
Nach längerer Unterbrechung soll nun endlich wieder einmal ein Rentnertreff im Bürgerhaus in Dörschnitz stattfinden. Wer Lust hat, auf einen gemütlichen Schwatz bei Kaffee und Kuchen, einem Bier oder einem Gläschen Wein, der kann sich um 14 Uhr dort einfinden. Und das gilt nicht nur für die Dörschnitzer; auch aus anderen Dörfern und Gemeinden sind Gäste herzlich willkommen. [weiterlesen]
Zu Himmelfahrt bei der Dörschnitzer Eintracht
Himmelfahrt in Dörschnitz ist mittlerweile für viele eine feste Größe geworden. Zum wiederholten Mal, genau genommen zum 9. Mal, haben die Frauen der Eintracht beraten und geplant, vorbereitet und geschmückt, eingekauft und gebacken. Am Donnerstagmorgen haben uns unsere Männer noch geholfen, das Zelt einzurichten und das erste Fass anzustechen.
Pünktlich 10 Uhr kamen die ersten Gäste, und von da an war es ein ständiges Kommen und Gehen. [weiterlesen]
Am ersten Mittwoch im Monat trifft sich immer unser Weiberstammtisch. Und weil wir nicht immer nur quatschen wollen, tauschen wir den Stammtisch im Bürgerhaus auch öfter mal mit anderen Lokalitäten. So gehen wir gerne mal ins Kino oder in die Beach-Bar, machen eine Radtour oder eine Grillparty.
Weil am 07.06.2017 so schönes Wetter angesagt war, hatten wir beschlossen, zu einem für uns neuen Grillplatz zu wandern. [weiterlesen]
Ende August heißt es auch dieses Jahr wieder „Hufschlag frei!“ …
auf dem Lüttewitzer Reitsportareal. Der Reitverein Lüttewitz e.V. lädt am 19. und 20.08.2017 traditionell wieder zum Reit- und Springturnier auf den Reitplatz in Lüttewitz b. Mochau ein.
Junge und alte Reit- und Pferdesportbegeisterte werden auch 2017 wieder herzlich eingeladen, dabei zu sein, wenn Reiter und Reiterinnen mit ihren Pferden in zahlreichen verschiedenen Prüfungen gegeneinander antreten.
Am Samstag und Sonntag sind Reiter aller Altersklassen in zahlreichen Spring- und Dressurprüfungen zu sehen. [weiterlesen]
und weitere „sächsische“ musikalische Beiträge wie „Mein Lommatzsch“  hatten wir u. a. aus Anlass der 500 Jahre Lommatzscher Pflege im Programm des diesjährigen Frühlingssingens in der „Dritten Halbzeit“ in Lommatzsch.
Fast bis auf den letzten Platz gefüllt erfreuten uns viele Besucher, treue Fans und Gäste.
Bei Kaffee und Kuchen lauschten alle den Erklärungen und Episoden zu den einzelnen Titeln, die vorgetragen wurden. [weiterlesen]
Ein erfolgreiches 3. Männertagsturnier liegt hinter uns. Unsere C- und E-Jugend belegten jeweils den 2. Platz.
Diesmal stand bei unserem Turnier nicht nur der Fußball im Vordergrund, sondern die Gesundheit. Wir freuen uns, der DKMS Deutschland, 365 Euro für ihre Arbeit im Kampf gegen den Krebs, spenden zu können. Auch wenn es nur ein kleiner Teil ist, hoffen wir damit helfen zu können.
Darum ein riesiges Dankeschön an die Sponsoren unserer Tombola, sowie allen fleißigen Bienen, die jede Menge Kuchen gebacken haben. [weiterlesen]
Überraschung am Pfingstsonntag
Pfingstsonntag bei strömendem Regen kommen doch einige Besucher in das Schloss Hirschstein und für diese gibt es noch eine Überraschung. Eigentlich wollte Roland Schwenke (Canaletto-Maler aus Dresden), nur das 2. versprochene Bild für das Schloss Hirschstein vorbei bringen, zur Sicherheit stecke er aber Bohrmaschine, Schraubenzieher und Dübel ein. Der Zufall ergab, dass gerade eine Führung im Schloss begann und es auf der Hand lag, spontan eine Vernissage für die Gruppe zu veranstalten. [weiterlesen]
Fußball: Kinder- und Jugend-Sport-Spiele in Lommatzsch
Am vergangenem Sonntag war der Lommatzscher SV mit der Ausrichtung der Kinder-und Jugend-Sport-Spiele in der AK E-Jugend beauftragt.
Bei herrlichstem Fußballwetter zeigten die kleinen Fußballer Top-Leistungen, auch unter schwierigen thermischen Bedingungen.
Erwartet wurde ein Dreikampf zwischen den Mannschaften aus Großenhain, Stahl Riesa und dem Lommatzscher SV. Am Ende setzten sich die Jungs vom Großenhainer FV souverän mit fünf Siegen durch und gewannen die Goldmedaillen als verdienter, ungeschlagener Erster. [weiterlesen]
Mit kleinem Jubiläum
Die Tage werden nun schon gezählt und bald erschallt der Schlachtruf der Lommatzscher Narren wieder über die Freilichtbühne, nämlich dann, wenn der LCC zum Sommernachtsball ruft.
In diesem Jahr mit einem kleinen Jubiläum des Vereins, denn der LCC ist vor 45 Jahren aus der Taufe gehoben worden. Einen Sommerfasching gibt es aber dennoch nicht, denn die Narren des LCC halten sich an die traditionellen Regeln und legen mit dem Aschermittwoch ihre Narrenkappen in den Schrank. [weiterlesen]