Närrisch in den Himmel mit dem LCC
Die Proben laufen, die Dekorationen werden eben gemalt und getextet wird, was das Zeug hält. Unter unserem genannten Motto; „Mit 45 nichts für die Gruft – der LCC geht in die Luft“, werden wir im Schützenhaus zu unseren Veranstaltungen auflaufen.
Im Vorfeld zu unseren Veranstaltungen waren wir Narren aber auch schon in Sachsen unterwegs. So zum Beispiel zur Prunksitzung des Bischofswerdaer Karneval Club und zum Empfang in der Staatskanzlei in Dresden beim sächsischen Ministerpräsidenten Stanislav Tillig. [weiterlesen]
Jahreshauptversammlung und Termine
JHV-FFw Lommatzsch
Am 27.01.2017 fand die jährliche Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Lommatzsch statt.
Als Gäste nahmen die Bürgermeisterin Anita Maaß, der stellv. Kreisbrandmeister, sowie Frau Gallasch als Stadträtin teil.
In diesem Jahr stand die Neuwahl des Ortswehrleiters und seines Stellvertreters auf der Tagesordnung. Die Kameraden Thomas Dörfel und Roberto Hirth wurden dabei in ihrem Amt bestätigt und für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt. [weiterlesen]
Der Vorstand der Jagdgenossenschaft Piskowitz lädt alle Mitglieder der Jagdgenossenschaft zu der am 27. 2. 2017, um 18.00 Uhr zum Funkturm in Obermuschütz, stattfindenden Versammlung der Jagdgenossenschaft recht herzlich ein. [weiterlesen]
Schienentrabi-Tage in Lommatzsch
Handball Bezirksliga Männer:
Unsere Jungs und die Zuschauer wurden phasenweise in den sechszig Minuten einer harten Probe unterzogen. Dies betraf nicht so sehr die ersten dreißig Minuten, obwohl die Gäste, momentan Tabellenletzter, besser ins Spiel fanden und schnell eine 1:3-Führung erzielten. Doch dies änderte sich innerhalb der nächsten Minuten, denn die Gastgeber schafften mit vier Toren in Folge ein 5:3- Führung, und gaben diese, wenn auch mit unterschiedlichem Abstand, nicht mehr ab. [weiterlesen]
Am vergangenen Wochenende mit einer Durchschnittsleistung gegen den Tabellenletzten Bärenstein/Gottleuba gewonnen und diesmal Gastgeber gegen den Tabellenführer aus der Landeshauptstadt. Hat Lommatzsch in dieser Begegnung überhaupt eine Chance? Man hat!! Ohne große Berührungsängste und behutsamen Abtasten ging es sehr forsch in die Partie. Der Tabellenführer hatte sich am Vorwochenende seine erste Niederlage gegen den Tabellenzweiten Sportfreunde 01 eingehandelt, das sollte sich auf keinen Fall wiederholen. [weiterlesen]
Freizeitsport – Fußball:
Sieben Teams aus der Region Riesa nahmen am Turnier (ausgerichtet von den Spfr. Müllerwiese Trogen) teil. Es gab dabei recht gute Fußballkost zu sehen. Die besten Teams erkannte man schon in den Anfangspartien – Stahl, Gleisberg und die Trogener.
Fünf Spiele hintereinander gewannen die Trogener und trafen gegen Stahl Riesa im letzten Match des Turniers aufeinander. Stahl leistete sich nur gegen Gleisberg einen Punktverlust 2:2, so dass den Trogenern ein Unentschieden gereicht hätte, um das Turnier zu gewinnen. Die Spfr. [weiterlesen]
Tischtennis: 1. Bezirksliga – Herren, 12. Spieltag:
Nur Martin Rakette kann beim Tabellenführer mithalten
Ohne Karsten Borkenhagen setzte es für den LSV beim Tabellenführer erwartungsgemäß eine hohe Niederlage. Zu deutlich waren die Kräfteverhältnisse: 2/3 aller ausgetragenen Paarungen endeten bereits nach drei Sätzen für die in allen Belangen besseren Oederaner und Falkenauer. Zum 1. Mal in dieser Saison ging kein Doppel auf das Konto des LSV. Jauernick/R. Rakette (-8, -8, -3 gegen Radecker/Stapf) und N. [weiterlesen]