… gesehen vor der Mittelschule in Lommatzsch. Hier hat ein Künstler mit der Kettensäge ein Kunstwerk aus einem Baumstumpf gezaubert.
Ich finde die Schnecke originell. Ob diese wohl etwas mit einem Hasen hatte, oder gar mit einem Biber?
Auf alle Fälle könnte man die Zähne mit einer Zahnspange regulieren lassen. Das ist besser beim Fressen von Grünzeug, oder auch nicht; im Inte-resse der Kleingärtner.
Übrigens – hinter der Sporthalle gab es eine „Baumregulierung“. Einige Stümpfe stehen noch. [weiterlesen]
Alle Mitglieder und solche, die es werden wollen, bitte den Termin vormerken:

1. Singestunde:   Montag, 25.02.2019, um 18.30 Uhr im Schützenhaus in der Terence-Hill-Bar!

In uriger Atmosphäre lustig, beschwingt und heiter mit ausgesuchtem Liedgut für das Jahr 2019.
Wir freuen uns! Danach lassen wir es immer ausklingen in der Bauernstube am Markt, bei Fam. Moch.
Wir sehen uns!
Mit sangesfreundlichen Grüßen
     S. [weiterlesen]
Am Freitag, 25.01.2019 um 19:00 Uhr fand im Gerätehaus Lommatzsch die Jahreshauptversammlung statt.
Die Wehrleitung, vertreten durch die Kameraden Andreas Dörfel und Steffen Pforte und der Jugendwart Kamerad Matthias Kuhnert berichteten über das vergangene Jahr 2018. Als Gäste sprachen weiterhin die Bürgermeisterin, Frau Dr. Anita Maaß sowie der Stellvertreter des Vorstandes des Kreisfeuerwehrverbandes Meißen, Kamerad Michael Beecken. [weiterlesen]
Tischtennis: 2. Bezirksliga – Herren, 10. Spieltag:
Kreis-Derby endet Remis
Im zweiten Gastspiel der Rückrunde glückte dem LSV in Zadel endlich der erste Auswärts-Punktgewinn der Saison. Beim – bis vor dem Duell – punktlosen Tabellenschlusslicht gerieten die Gäste nach Niederlagen der Doppel Borkenhagen/N. Rakette (1:3 gegen Seidel/Römer) und Fink/Schlegel (-1, -8, -2 gegen Thalmann/Thämmig) früh in Rückstand. Dem klaren 3:0-Sieg (5, 6, 3) des Lommatzscher Doppel 1 (M. [weiterlesen]
Schon jetzt vormerken!